Kath. Kirchengemeinde St. Peter u. Paul

St. Peter u. Paul

Gottesdienstzeiten in unserer Gemeinde

Bitte beachten Sie die teilweise geänderte Gottesdienstordnung am Samstag und Sonntag in der Ferienzeit.

Vielen Dank!


Da für unsere Gemeinde seit Februar nur noch zwei Priester zur Verfügung stehen, haben wir uns auf den letzten Sitzungen des Pfarreirates mit den Gottesdienstzeiten beschäftigen müssen. Eigentlich schien es ratsam zu sein, eine Gottesdienstordnung aufzustellen, die im Zweifelsfall auch von nur einem Priester zeitlich bewältigt werden kann, um dadurch die Urlaubszeiten (und andere Abwesenheitszeiten eines Priesters) unkompliziert auffangen zu können. Es konnte aber (vor allem für die Messzeiten am Samstag und Sonntag) keine für alle zufriedenstellende Lösung gefunden werden. Der Pfarreirat hat deshalb beschlossen, die Messzeiten am Samstag und Sonntag
grundsätzlich so zu belassen, wie sie sind, und nur für die sechs Wochen der Sommerferien jeweils eine Änderung der Sonntagsmesszeiten vorzunehmen.

In den Sommerferien 2017 wird es deshalb folgende Messordnung geben:
Sevelten: Samstag – 17:00 h – Vorabendmesse
Schwichteler: Samstag – 18:30 h – Vorabendmesse
Elsten: Sonntag – 09:00 h – Hochamt
Cappeln: Sonntag – 10:30 h – Hochamt

Nach den Sommerferien gilt dann wieder die bisherige Ordnung (nur in Schwichteler soll dann das Sonntagshochamt auch um 09:00 Uhr beginnen).

Die Gottesdienstzeiten an Werktagen sollen hingegen grundsätzlich leicht verändert werden. In Sevelten wird die Werktagsmesse von Freitagmorgen auf Donnerstagmorgen verlegt. In Elsten soll es zukünftig eine Abendmesse am Mittwoch um 19:00 Uhr geben (dafür keine Messe am Donnerstagmorgen). In Cappeln entfällt die regelmäßige Messe am Mittwochmorgen (nur als kfd-Gemeinschaftsmesse).

Daraus ergeben sich folgende Messzeiten an Werktagen, die ab den Sommerferien gelten:
Montag: 08.00 h Schwichteler
Dienstag: 08.00 h Elsten und 19.00 h Cappeln
Mittwoch: 19.00 h Elsten

1. Mittwoch im Monat: 08.00 h Cappeln Gemeinschaftsmesse Frauengemeinschaft/kfd
2. Mittwoch im Monat: 15.00 h Sevelten Seniorenmesse
3. Mittwoch im Monat: 15.00 h Cappeln Seniorenmesse (im Pfarrheim)
4. Mittwoch im Monat: 10.30 h Cappeln Messe im Seniorenwohnpark

Donnerstag: 08.00 h Sevelten und 19.00 h Schwichteler
1. Donnerstag im Monat 15.00 h Elsten Seniorenmesse
Freitag: 08.00 h Cappeln

Wir hoffen, dass Sie diese leichten Veränderungen mittragen und sich insbesondere in der Sommerferienzeit auf die veränderten Sonntagsmesszeiten einlassen können. Denken wir immer daran, dass uns die Feier der hl. Messe Quelle und Höhepunkt unseres ganzen christlichen Lebens sein will, wo Christus, der Herr, uns wirklich nahe ist. Bleiben wir eine betende Gemeinde und nehmen wir die Einladung zur hl. Messe immer wieder neu an.

Sie sind stets in allen Kirchen herzlich willkommen!
Ihr Pastor J. Illenseer

Neue Pastoralreferentin

Quelle: © Offizialat/Heuer

Mit dem 1. Juli begrüßen wir in unserer Gemeinde als neue Pastoralreferentin Frau Rita Meistermann.

„Die gebürtige Lohnerin hat nach ihrem Abitur in Vechta Englisch, Geschichte und katholische Religion für das Lehramt studiert. Nach verschiedenen Aushilfstätigkeiten trat sie in den kirchlichen Dienst ein. Als Pastoralreferentin arbeitete sie in Bakum, Vestrup und Carum. Nach Erziehungsurlaub und Elternzeit wechselte sie in die Kirchengemeinde nach Vechta. Dort ließ sie sich auch zur Trauerbegleiterin ausbilden. 2012 ließ sie sich aus familiären Gründen für fünf Jahre beurlauben. In dieser Zeit engagierte sie sich in Bakum, wo sie mit ihrem Mann und ihren drei Kindern wohnt, in der Gemeinde, im Lektoren- und Kommunionhelferdienst, in der Wallfahrtsbegleitung, Firmkatechese und in der Notfallseelsorge.“ (Text: Pressestelle Offizialat)

Wir wünschen Frau Rita Meistermann ein gutes Ankommen in unserer Gemeinde und freuen uns auf die ersten Begegnungen mit ihr! Möge Gottes reicher Segen sie stets in ihrer seelsorglichen Tätigkeit bei uns begleiten!


Pastor J. Illenseer

 

Verabschiedung Beatrix Thobe

Mit Blumen verabschiedet!

In einem feierlichen Gottesdienst nahm die Cappelner Kirchengemeinde Abschied von Beatrix Thobe als Pastoralreferentin.
Zu diesem Anlass waren neben Familienangehörige auch aus allen 4 Kirchorten viele Gläubige gekommen um sich von ihr zu verabschieden. Der Gottesdienst wurde von Pfarrer Jörn Illenseer und Pater Sebastian gehalten. Sie dankten Beatrix für die vielfältig geleistete Arbeit in der Gemeinde. Sie sei mit viel Herzblut an ihre Arbeit gegangen und hat sich besonders für die Jüngsten in der Gemeinde eingesetzt. Aber auch die Verteilung der Krankenkommunion lag ihr am Herzen. Zum Abschluss des Gottesdienstes bedankte sich die Vorsitzende vom Pfarrreirat Petra Nilling ganz herzlich für die geleistete Arbeit und überreichte ihr als Dankeschön eine Hochstammrose im Namen der Pfarrgemeinde.

Nach dem Gottesdienst waren alle Besucher zu einem Abschiedsempfang ins Pfarrheim eingeladen. Dort hatte jeder die Gelegenheit sich persönlich bei ihr für die geleistete Arbeit zu danken und zu verabschieden. Die Kinder vom Kindergarten brachten ein Ständchen und überreichten Rosen zum Abschied. Viele Gemeindemitglieder nutzten auch die Möglichkeit, in einem ausgelegten Buch Ihren Dank einzutragen oder Fotos zur Erinnerung einzukleben. Dies sollte als schöne Erinnerung an die Zeit in der Gemeinde Cappeln gedacht sein.

Text: W. Pundt


Seit 2011 war Beatrix Thobe in unserer Gemeinde als Pastoralreferentin tätig. Wir danken ihr ganz herzlich für ihren Einsatz und ihr Engagement zum Aufbau unserer Gemeinde. Sie hat bei uns viele gute Spuren hinterlassen. Wir wünschen ihr Gottes reichen Segen für ihre Zukunft – sowohl privat, als auch in ihrer neuen Tätigkeit als Seelsorgerin im Krankenhaus in Lohne.

Ihr Pastor J. Illenseer

 

Dankeswort Beatrix Thobe

Liebe Gemeinde!

Am vergangenen Sonntag durfte ich mit vielen von Ihnen und Euch einen wunderschönen Gottesdienst aus Anlass meiner Verabschiedung feiern. Obwohl ich eigentlich ohne großes Aufsehen die Gemeinde verlassen wollte, bin ich jetzt doch zutiefst dankbar für das Geschenk der Feier in der Kirche und die Begegnungen im Pfarrheim. Viele haben mich - auch schon im Vorfeld - mit guten Wünschen, Erinnerungen und Geschenken bedacht. In E-Mails, Karten, Telefonaten und kurzen Begegnungen wurde mir deutlich, dass wir gemeinsam einen guten Weg gegangen sind. Von Herzen danke ich allen, die diesen Tag gestaltet haben, in der Kirche und im Pfarrheim, allen, die mich reich beschenkt haben - vom Segen der Kinder bis hin zum Erinnerungsbuch und der Spende für die Kinderkrebshilfe. Gott vergelte es allen! Macht's gut... und bis wir uns wiedersehen, halte Gott euch fest in seiner Hand!

Herzlichst Ihre und Eure Beatrix Thobe

Begrüßung

Liebe Besucher unserer Homepage,

Ich heiße Sie herzlich willkommen auf den Seiten der Katholischen Kirchengemeinde St. Peter und Paul in Cappeln. Unsere Gemeinde setzt sich aus den vier Kirchorten Cappeln, Elsten, Schwichteler und Sevelten zusammen. Hier versuchen wir unser Christsein gemeinsam zu leben.

Auf dieser Homepage haben Sie die Möglichkeit, sich über unser gemeindliches Leben zu informieren – über Gottesdienste und Veranstaltungen, über unsere Gruppen und Ansprechpartner. In den Pfarrnachrichten, die wöchentlich neu eingestellt werden, können Sie aktuelle Informationen beziehen. Viel Freude beim Stöbern!

Herzlich lade ich Sie ein, unsere Gottesdienste und Veranstaltungen zu besuchen. Sie sind in unserer Gemeinde willkommen!

Pastor Jörn Illenseer

 

Vorankündigungen